Baby

Dr. med. Anja Albrecht


Kinderwunschärztin mit langjähriger Erfahrung

dr albrecht kinderwunsch münchen

„Das Schönste an meinem Beruf der Kinderwunschärztin ist für mich das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Patientin und Ärztin. Darum möchte ich Ihnen als Frau oder als Paar mit meiner langjährigen Erfahrung in Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin in voller Zuwendung und Ruhe Ihren individuellen Weg zur Erfüllung Ihres Kinderwunsches ermöglichen.“

Dr. med. Anja Albrecht 

 

Dr. med. Anja Albrecht

  • (angestellt)

Wenn sich der Wunsch nach einem Kind einstellt und es nach sechs Monaten bis zu einem Jahr nicht zum spontanen Eintritt einer Schwangerschaft gekommen ist, nehmen Verunsicherung und Sorge zu.

Scheuen Sie sich nicht, zu diesem Zeitpunkt professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt viele Möglichkeiten Ihnen zu helfen.

Dr. Anja Albrecht ist schon seit ihrer universitären Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit der Behandlung von Kinderwunschpatienten vertraut. Im Rahmen der Schwerpunktausbildung für Endokrinologie und Reproduktionsmedizin konnte sie das gesamte Spektrum der zeitgemäßen Kinderwunschbehandlung kennenlernen und in allen Facetten ausüben.

Eine ausführliche Beratung unter Abwägung aller Aspekte einer möglichen Therapie liegt ihr sehr am Herzen. In einem ruhigen, vertrauensvollen Gespräch wird sich sicher der beste Weg für Sie finden lassen.

Erstklassige evidenzbasierte Medizin

Die Kinderwunschärztin Dr. med. Anja Albrecht ist eine erfahrene Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit der Behandlung von Kinderwunschpatienten vertraut. Erfahren Sie hier alles über unsere Ärztin Frau Dr. med. Anja Albrecht.

Langjährige Erfahrung

Bei einer umfassenden Beratung sowie der Behandlung berücksichtige ich Ihre ganz persönliche Situation, Gesundheit und Geschichte. Meine Therapieempfehlungen beruhen auf meiner langjährigen Erfahrung als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Manchmal kann ich Ihnen durch unterstützende Methoden und eine vergleichsweise einfache und kurze Zyklusoptimierung helfen, manchmal ist es ein längerer Weg und bedarf Methoden wie einer IVF- oder ICSI-Behandlung bis zur Erfüllung Ihres Kinderwunsches.

Persönliche Betreuung

All mein Wissen und Engagement widme ich Ihrer Gesundheit und Ihrem Kinderwunsch. Ich freue mich darauf, Sie in der Praxis der Kinderwunschärztin zu begrüßen. Es liegt mir am Herzen, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen und Sie ganz persönlich auf Ihrem Weg zum Wunschkind oder bei der Behandlung Ihrer hormonellen Beschwerden begleiten und behandeln zu dürfen.

Sie möchten einen Termin für ein erstes Gespräch vereinbaren?

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich zu begleiten!

Qualifikation


Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe (Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster)

Zusatzbezeichnung: Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin (Bayerische Landesärztekammer)

Weiterbildung psychosomatische Grundversorgung (Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster)

Ärztliche Approbation, Studium der Humanmedizin, Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Promotion (Titel der Dissertation: „Vorstellungen und Anleitungen zur willkürlichen Geschlechtsdetermination im 18. Jahrhundert“, Eberhard-Karls-Universität Tübingen)

 

 

Berufliche Erfahrungen


Seit 2021   Kinderwunschärztin in Praxis Dr. med. Corinna Mann 'Die Kinderwunschärztin'

2020-2021  Fachärztin mit Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin im Kinderwunschzentrum München-Pasing

2014–2020  Fachärztin zur Weiterbildung in Gynäkologischer Endokrinologie und Reproduktionsmedizin im Kinderwunschzentrum München-Pasing

2009–2014  Fachärztin in gynäkologischen Facharztpraxen in München 

2005–2006  Fachärztin in der Frauenklinik Bamberg

2000–2003  Assistenzärztin / Fachärztin an der Universitätsfrauenklinik Münster unter der Leitung von Prof. Dr. med. L. Kiesel

1998–2000  Ärztin im Praktikum / Assistenzärztin an der Universitätsfrauenklinik Tübingen unter der Leitung von Prof. Dr. med. H. Hirsch und Prof. Dr. med. D. Wallwiener

1997  Promotion aufgrund einer Dissertation „Vorstellungen und Anleitungen zur willkürlichen Geschlechtsdetermination im 18. Jahrhundert“ (Eberhard-Karls-Universität Tübingen)

1989–1996  Studium der Humanmedizin an den Universitäten Tübingen, Bordeaux und Strasbourg